Projektmappe

5,00 €
Versandkosten
Lieferzeit 2–4 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb
Autor/in: Weda Elysia e.V.
Titel: Weda Elysia Projektmappe
Seiten: 36 in Farbe
Gewicht:
Druck:
Ort:
Auflage: 3
Erschienen: Juni 2015
Einband: aus hochwertigem «griffigen» Papier
Sprache: Deutsch
Zustand: Neuware

Einführung

Gerade wir Deutschen haben ein hoch emotionales Verhältnis zu Wald und Flur, zum ländlichen Raum und zu den Dörfern unseres Landes. Die deutsche Romantik mit ihren Sehnsüchten und Mythen, mit blauer Luft und Sternenzelt, hat einst den Weg bereitet für die tiefe Sehnsucht nach ländlicher Idylle.

Bis heute hat das Land mehr Anhänger als Bewohner. Das ist merkwürdig, denn nur noch wenige Menschen in Deutschland leben von der Landwirtschaft, und mehr denn je zieht es die Deutschen in die urbanen Zentren. Dort ballen sich scheinbar „Kreativität und Kultur“. Dort, in der modernen Wissensgesellschaft, entstehen aus der kritischen Masse von „klugen Köpfen“ und Ideen, neue Unternehmen und die „Jobs der Zukunft“. Gerade junge Menschen finden im Leben auf dem Lande kaum mehr Erfüllung.

Die demografische Entwicklung beschleunigt die Entleerung des ländlichen Raumes noch: Deutschland wird Prognosen zufolge bis zum Jahr 2O3O vier Millionen, bis 2050 gar bis zu zwölf Millionen Einwohner verlieren – und zwar tendenziell dort, wo heute schon einen Rückgang zu beobachten ist.

Diese Entwicklung wirft viele Fragen auf:

  • Wo liegen die Ursachen dieser Entwicklung?
  • Wie kann die Abwanderung von jungen Menschen aus dem ländlichen Raum aufgehalten, ja umgekehrt werden?

Dieses und weitere Probleme unser heutigen Gesellschaft benötigen eine dringende Lösung!

Eine der Möglichkeiten sind laut wissenschaftlicher Studien bessere strukturelle Bedingungen im ländlichen Raum, doch sinnvolle Lösungen gab es bisher nicht.

  • Wie kann ländliches Leben wieder attraktiver gestaltet werden?
  • Welche strukturellen Bedingungen brauchen insbesondere junge Familien für eine langfristige Daseinsvorsorge?

In der vorliegenden Projektmappe stellen wir die innovative Idee für die Erneuerung des ländlichen Raumes, welche auch die naturkonformste Lösung ist, am Beispiel unseres Familienlandsitz-Siedlungs Projektes „Weda Elysia“ vor.

Wir geben einen ersten Überblick über einen kosteneffizienten Aufbau und die Erhaltung von naturkonformen Dorfstrukturen.

Wir zeigen, auf welche Weise, technisch sinnvolle Errungenschaften für die Rekultivierung unseres Landes eingesetzt werden können.

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen